PMC 3. Lauf – Vereinsmeisterschaften im Cross-Duathlon

Mit dem heutigen 3. Lauf des PMC haben wir unsere „Serie“ der Vereinsmeisterschaften fortgesetzt. Im Mai starteten wir mit dem Supersprint-Triathlon, im August mit dem SwimRun und jetzt gab es einen Cross-Duathlon über 1,8/ 10/ 0,9km. Wer weiß was uns noch so einfällt? Wie bei allen unseren „Meisterschaften“ steht der Spaß an „unserem“ Sport in all seinen Variationen im Vordergrund, natürlich wird bei der Trainingssession auch Gas gegeben. Wir wollen auch Vereinsmitglieder begeistern, die vielleicht nicht an normalen Wettkämpfen teilnehmen.

Eine kleine aber feine Gruppe an Sportlern nahm zuerst die zwei Runden der knapp 2km langen Laufstrecke in Angriff. Erwartungsgemäß konnte sich Hümbi gleich absetzen und ging als Erster auf die 4 Runden der Radstrecke, gefolgt von Uwe, Andreas und Hardy. Der kurze Schauer auf der Radstrecke empfanden Alle als Erfrischung. Auf der abwechslungsreichen und anspruchsvollen Runde baute Hümbi seinen Vorsprung souverän aus. Andreas, Christian, Hardy und Tom, alle mit soliden Radleistungen, stellten alle innerhalb einer Minute ihre Räder in der Wechselzone ab. Jetzt wurde auf der letzten Runde alles gegeben. 1. Vereinsmeister im Cross-Duathlon wurde überlegen Hümbi vor Christian und Hardy.

Bei den Damen siegte Agi vor Svenja. Agi konnte Svenja auf der Radstrecke überholen und einen guten Vorsprung herausfahren.

Moritz gewann ohne Konkurrenz die Kinderwertung. Schön das er die anspruchsvolle Strecke gemeistert hat!

Allen Sportlern hat es Spaß gemacht. Nach dem Training gab es die Siegerehrung bei Glühwein, Bier und Kuchen. Vielen Dank an Hümbi für die sportliche Organisation, danke an unsere Helfer für die Zeitnahme und den Support!

Please follow and like us: