4. SwimRun in Rheinsberg – Höhle siegt auf der Sprintdistanz.

Siegerehrung Sprint mit Stefan Höhlbaum als Sieger

An der 4. Auflage des SwimRun in Rheinsberg nahmen einige Zeppeline teil. Diese Sportart findet auch bei uns im Verein „Liebhaber“, so daß wir in den letzten Wochen vor dem Wettkampf unter der Leitung von Udo Friedrich fleissig am und im Heiligen See trainiert haben. Gestartet wurde auf zwei Strecken über 23km und der Sprintdistanz mit 11,5km Länge.

Höhle konnte sein Rennen auf der Sprintdistanz souverän in 1:10:42h gewinnen. Bei den Damen belegte Agi Schütze den 2. Platz in 1:33:02h und Grit Kowsky wird in 1:39:26h hervoragende 4. Mit dabei waren auch Thomy Schirmer in 1:33:15h (AK50/3) und Silvio in 1:50:46h. Svenja S. und Udo starteten als Mixed Staffel und erreichten in 1:38:48h das Podest auf Platz 3. Stefan Kunicke wird mit seinem Teammitglied Boris 16. in 1:59:32h. Stephan Nüsse startet in einer Mixed Staffel und benötigt 2:02:13h.

Auf der längeren Distanz gewinnt Ronny in der Staffel mit seinem Partner Max in 3:00:49h Platz 3. Hardy benötigt 3:27:57h und Stefan Krense 3:43:15h.

Podium Sprint Mixeed Staffel – Svenja und Udo auf 3
Podium Männer Mixed 23km – Ronny und Max 3.
Please follow and like us: