23. Inselschwimmen in Potsdam – Höhle gewinnt die 800m und Silber bei der Inselumrundung.

Heute stand wieder das Inselschwimmen im Herzen Potsdams im Wettkampfkalender. Die Veranstaltung ist mittlerweile sehr begehrt und schon im Vorfeld ausgebucht. Von der Blaualgen – Warnung und den immer mehr werdenden Seerosen und anderen Wasserpflanzen ließ sich nicht niemand die gute Laune verderben. Viele Zeppeline nahmen am Schwimmen teil, allen voran Stefan Höhlbaum auf den beiden längeren Strecken. Mit einem starken Finish konnte sich Höhle den Sieg auf der 800m Strecke sichern. Franzi war ebenfalls Doppelstarterin und nahm auch die 800m in Angriff. Bei der Inselumrundung erzielte Höhle den 2. Platz in 19:31min. Es siegte Detlef Stöckigt in 19:17 min, 3. wird Gunnar Splittgerber. Die Zeppeline Grit Kowsky 25:05min, Uwe Czesnat 27:20min, Franzi Bernhard 28:21min, Martin Kretschmer 31:24min, Michael Wiechert und Stephan Nüsse umrundeten auch die Insel und waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Vielen Dank an die DLRG für die schöne Veranstaltung. Bei uns geht es am nächsten Wochenende weiter mit dem Scharmützelsee – Triathlon, dann dem Kallinchen – Triathlon und der Halbmarathonstaffel.

Please follow and like us: