SwimRun am Heiligen See

Bei schönsten Wetter trafen sich am Freitag Abend nach dem Feierabend kleine und große Zeppeline zum gemeinsamen SwimRun – Training am Heiligen See. Nachdem wir im Mai schon unsere 1. Vereinsmeisterschaften im Supersprint – Triathlon durchgeführt hatten, wollten wir auch beim immer beliebteren SwimRun unter Wettkampfbedingungen trainieren.

Zufriedene Teilnehmer und Helfer

Unter Leitung von Jugendtrainerin Jette nahmen 6 Kids aus der Kinder- und Jugendgruppe die ca. 100m lange Schwimm- und ca. 800m lange Laufstrecke in Angriff. Hendrick benötigte 9:19min, Felix 9:27min, Moritz 10:18min, Niklas 11:02min und Linus 11:46min für die Strecke. Im Ziel freuten sich alle über die handgefertigten Finishermedaillen.

Nun waren die 10 Teams aus 20 zugelosten erwachsenen Sportler am Start. Die Teammitglieder eines Teams sprangen nacheinander in den Heiligen See. Jeder Aktive musste zuerst am Einstieg an der Gotischen Bibliothek ca. 100m zur gegenüberliegenden Uferseite und zurück schwimmen. Da die SwimRunner die Schuhe auch beim Schwimmen am Fuß tragen, ging es ohne Wechsel laufend zum Marmorpalais. Dort an der 1. Treppe wieder ins Wasser, schwimmend am Marmorpalais entlang und an der letzten flachen Treppe wieder raus aus dem Wasser. Jetzt ging es laufend rechts weg bis vor zum Hauptweg und über diesen wieder zurück zum Palais und von dort aus quer über den See zur Badestelle Seestrasse. Der letzte Laufabschnitt führte rechts über die Seestraße bis zum unbebauten Ufer, da rein zum letzten Schwimmabschnitt zur Gotischen Bibliothek, zum Startpunkt. Dort wurde das 2. Teammitglied auf die gleiche Runde geschickt.

Ergebnisse: 1. Team Agi (25:36min/1) + Höhle (19:49min/1) 45:25min; 2. Team Svenja (25:39/2) + Marcel (28:59/2) 54:38min; 3. Team Jochen (30:10/8) + Ronny (24:38/3) 54:48min; 4. Team Jonas (28:47/5) + Franzi (27:09/4) 55:56min; 5. Team Stephan (30:09/7) + Udo (25:48/5) 55:57min; 6. Team Grit (25:56/3) + Silvio (30:59/6) 56:55min; 7. Team Katharina (30:06/6) + Axelle (29:45/7) 59:51min; 8. Team Hendrik (33:45/10) + Hardy (27:27/8) 1:01:02; 9. Team Stefan (30:24/9) + Uwe (34:54/9) 1:05:18; 10. Team Karsten (27:02/4) + Katrin (38:18/10) 1:05:20h.

Das Training unter Wettkampfbediningungen hat allen großen Spaß gemacht. Nach dem SwimRun saßen wir noch bei herrlichen Wetter und mitgebrachtem Essen und Trinken am See zusammen. Unter den Aktiven wurde selbstgebackener Kuchen als Teilnahmeprämie verlost.

Ein besonderer Dank an unser Vereinsmitglied Udo, welcher mit viel Liebe zum Detail und großen Aufwand die Veranstaltung organisiert und durchgeführt hat. Danke auch an Sylvia, Erika, Timo, Christoph für ihre Hilfe und alle die die Veranstaltung bereichert haben.

Bis zum nächsten Event.

Please follow and like us: