Ein ergebnisreiches Januarwochenende

(geschrieben von Udo F.) Am 11.01.2020 wurde unsere diesjährige Mitgliederversammlung in der Kanuscheune vollzogen. Auf der Tagesordnung standen der Bericht des Vorstandes zur Arbeit in 2019 und die Wahl eines neuen Vorstandes.

Es waren leider nicht so viele Mitglieder anwesend. Dies war schade, da die Mitgliederversammlung  perfekt organisiert und durchgeführt wurde. Vielen Dank an dieser Stelle an Uwe und Felix. Andre, unser ausscheidender Vorsitzender, moderierte die Versammlung zügig, sodass die Versammlung nach vielfältigen positiven Diskussionen nach 2 Stunden mit der Wahl eines neuen Vorstandes beendet werden konnte. Danke nochmals an Andre und Stefan für ihre Arbeit als 1 und 2. Vorsitzender über die letzten Jahre und viel Glück unserem neuen Vorstand für die kommenden Herausforderungen. Im Anschluss konnten sich die Mitglieder bei leckerem Essen zur weiteren Verbesserung des Trainings- bzw. der Wettkampforganisation austauschen.

Am 12.01.2020 traf sich das halbe Zeppelin-Team zum Caputher-Seenlauf. Dies natürlich nicht um, um ihre Weihnachtsgans abzurennen, sondern um Bestzeiten zu laufen.

So starteten über 5km Jette, Martin H., Martin Sch. und Stefan K. Bis zum letzten Meter wurde gefightet.

Die Langschläfer des Teams starteten eine halbe Stunde später über die 10km Distanz. Detlef lief als Gesamt-Dritter über Ziellinie, gefolgt von Benjamin, Holger, Uwe (die beiden verpassten den Startschuss und sind so 1 Minute später über die Startlinie gelaufen). Christian, Steffen R, Thommy, Werni und Udo, sowie unsere schnellen Frauen angeführt von Andrea, Agi und Grit verausgabten sich bis zum letzten Meter auf der schönen, anspruchsvollen Laufstrecke.

Please follow and like us: